Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 An welcher Stelle des Fischschädels ist das Nachhirn zu finden?
2 Wodurch kann ein Fisch den Sauerstoffaustausch steigern?
3 Wie wird der männliche Fisch genannt?
4 Was kann anhand der Maulstellung bei den Fischen erkannt werden?
5 Welche Aussage trifft für die Länge des Darms der Cypriniden zu?
6 Was ist der Webersche Apparat?
7 Welche Rückschlüsse lassen die Wachstumsringe auf den Schuppen zu?
8 Wovon ist die unterschiedlich lange Entwicklungsdauer des Laiches abhängig?
9 Bei welchen Fischen können die Barteln zur Artbestimmung herangezogen werden?
10 Bei welchen Fischarten ist die Leber nicht dunkelrot?
11 Womit steuern die Fische die Tauchtiefe?
12 Was versteht man unter dem Begriff "Verbuttung"?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Woran erkennt man die männliche Schleie?
2 Welche Süßwasserfischart baut für seinen Laich ein Nest?
3 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-00s_Bild_zu_444_Äsche.jpg
4 Welcher Fisch hat keine Fettflosse?
5 Welche der aufgeführten Fischarten sind Sommerlaicher?
6 Wie ist das Wachstum des Hechtes?
7 Welcher Fisch hat ein Maul mit Hornzähnen?
8 Welcher Fisch klebt die Eier an Wurzelwerk und Steine?
9 Welcher Fisch hat einen relativ kurzen Darm?
10 Welcher der Fische hat einen Kiemendeckeldorn?
11 Welche Aussage zu den Rückenflossen des Kaulbarsches ist richtig?
12 Wie viele Barteln hat der Giebel?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Angelmethode wird für den Fang von Dorsch und Flunder häufig angewandt?
2 Beim Angeln auf welche Fischarten wird vorwiegend eine Pose benutzt?
3 Welche Angelmethode wird für den Fang von Hecht und Zander häufig angewandt?
4 Welche Köder verwendet man überwiegend beim Grundangeln?
5 Bei welcher der aufgeführten Fischarten verwendet man zum Angeln ein Stahlvorfach?
6 Bei welcher Angelmethode wird in der Montage das Wickelblei verwendet?
7 Wie muss der Fisch wirksam betäubt werden?
8 Für welche Angelmethode sind Multi- und Stationärrolle nicht geeignet?
9 Wofür werden Boilies verwendet?
10 Durch welche Vorrichtung an der Rolle kann ein Schnurbruch weitgehend verhindert werden?
11 Wozu dient ein Lotblei?
12 Was verstehen wir unter der durchgehenden Aktion der Rute?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wie wird der Seentyp "Maränensee" charakterisiert?
2 Für welche Fischarten sind die Sandgründe der Ostsee der bevorzugte Lebensraum?
3 Was versteht man unter dem Begriff "Winterstagnation"?
4 Welche Pflanze gehört zur verlandungsfördernden harten Flora der Gewässer?
5 Warum sollte um die Flussmündungen zur Ostsee ein Fischschonbezirk bestehen?
6 Wie wird der Seentyp "Aal-Zander-See" charakterisiert?
7 Was ist ein Fischschonbezirk?
8 Wie ist der Nährstoffgehalt eines eutrophen Gewässers einzuschätzen?
9 In welcher Zone des Sees kommen die Armleuchteralgen vor?
10 Was ist ein Teich?
11 Wie ist das Wasser mit dem Wert pH 4?
12 Welche Fische werden häufig von Bandwürmern befallen?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Muss ich fischereirechtliche Gewässergrenzen beim Angeln berücksichtigen?
2 Was ist beim Mitführen von fangbereiten Fanggeräten zu beachten?
3 Gegenüber welchen Personen muss sich ein Angler ausweisen?
4 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 20 cm in den Küstengewässern M-V?
5 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Barsch in den Küstengewässern M-V?
6 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 25 cm in den Küstengewässern M-V?
7 Welche Schonzeit hat der Maifisch gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
8 Was ist in Naturschutzgebieten zu beachten?
9 Welche der aufgeführten Fanggeräte dürfen von Anglern verwendet werden?
10 Wofür dienen Winterlager der Fische als Schonbezirke?
11 Was regelt die Küstenfischereiverordnung (KüFVO)?
12 Was ist bei der Hälterung von Fischen in Ausübung des Angelns zu beachten?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: