Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Fischarten haben Stachelstrahlen an einigen Flossen?
2 Welches Merkmal kann bei den Salmoniden zur Artbestimmung herangezogen werden?
3 Welche Maulstellung haben Fische, die Nahrung überwiegend vom Grund aufnehmen?
4 Wie heißen Fische, die einen Teil des Lebens im Süßwasser und einen anderen im Meer verbringen?
5 Was bezeichnet man als Schwebeorgan der Fische?
6 Womit atmet der Fisch, um Sauerstoff aufzunehmen?
7 Was ist ein Laichhaken?
8 Welche Körpertemperatur haben die Fische?
9 Welche der nachfolgenden Aussagen gilt für die Fettflosse der Salmoniden?
10 Zu welcher der aufgeführten Gruppe gehört die Mehrzahl der Fische?
11 Wie kann das Alter der Fische bestimmt werden?
12 Welchen Fisch bezeichnet man als schlangenartig?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welcher Fisch hat eine Fettflosse?
2 Der Rogen welcher Fischart gilt als ungenießbar / giftig?
3 Welche der aufgeführten Süßwasserfischarten sind Kieslaicher?
4 Wodurch sind Finte und Maifisch eindeutig vom Hering zu unterscheiden?
5 Wie kann man den einsömmrigen Zander vom einsömmrigen Barsch unterscheiden?
6 Welcher Fisch ist in Europa eingeführt worden?
7 Wo laicht der Dorsch?
8 Bei welcher Fischart ist die Schwanzflosse nicht symmetrisch?
9 Welche Fische gehören zu den karpfenartigen Fischen?
10 Welche der aufgeführten Fischarten sind Sommerlaicher?
11 Wie viele Barteln hat der Zwergwels?
12 Welcher Fisch legt seine Eier in selbstgebaute Nester?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welcher Gegenstand ist hier abgebildet?
2 Welche Aussage ist für das Angeln mit Blinkern richtig?
3 Wie lange soll ein gehakter Fisch gedrillt werden?
4 Was soll ein zwischen Schnur und Vorfach eingefügter Wirbel bewirken?
5 Mit welchen Knoten wird die Schnur an der Spulenachse befestigt?
6 Bei welchen Angelmethoden verwendet man Posen?
7 Was ist ein "Gaff"?
8 Was verstehen wir unter einem Jig?
9 Welche Köder verwendet man beim Brandungsangeln?
10 Welcher Knoten ist unten abgebildet?
11 Für welche Angelmethode ist die Multi- und die Stationärrolle besonders geeignet?
12 Welche Aufgabe hat die einstellbare Schnurbremse bei den Angelrollen?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Bei welcher Temperatur ist Wasser am dichtesten und am schwersten?
2 Welche Zone des Sees ist im Hinblick auf den Fischzuwachs die ertragsreichste?
3 Welches Wasser ist in der Regel sauerstoffreich?
4 Wie verändert sich der Salzgehalt der Ostsee in der Küstenregion von M-V von West nach Ost?
5 In welchen Zonen entsteht am ehesten Sauerstoffmangel?
6 Wodurch kann das biologische Gleichgewicht im Gewässer u.a. gestört werden?
7 Wie soll ein Fischbestand in einem Gewässer aussehen und erhalten werden?
8 Welches Wasser ist in der Regel sauerstoffarm?
9 Wann sind stehende Gewässer besonders fruchtbar?
10 Welche Fische werden von Bandwürmern bevorzugt befallen?
11 Wozu gehört der Ergasilus (Kiemenkrebs)?
12 Für welche Fischarten sind die Algenbestände der Ostsee der bevorzugte Lebensraum?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 60 cm in den Küstengewässern M-V?
2 Welches gesetzliche Mindestmaß hat die Bachforelle in den Binnengewässern M-V?
3 Welchen Tatbestand stellt die Fischwilderei dar?
4 In welchen Gebieten der Küstengewässer darf mit der Schleppangel gefischt werden?
5 Unterliegen die Sumpfschildkröten den fischereirechtlichen Bestimmungen des Landes?
6 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Aland in den Binnengewässern M-V?
7 Wie viele erwachsene Angler können auf meinen Fischereischein mitangeln?
8 Welche Schonzeit hat die Bachforelle gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
9 Was ist bei der Fischerei auf gefrorenen Gewässern zu beachten?
10 Welche Arten von Schonbezirken für die Fische gibt es?
11 Müssen Fische während der für sie geltenden Schonzeit in das Gewässer zurückgesetzt werden?
12 Gilt mein Fischereischein auch in den anderen Bundesländern?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: