Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Folge kann eine Verletzung der Schleimschicht der Oberhaut haben?
2 Wozu ist die Kenntnis der Lage des Fischhirns wichtig?
3 Was ist der Laichhaken?
4 Wie nennt man die Eier im Fischkörper?
5 Was sind Kammschuppen?
6 An welchen Reaktionen des Fisches lassen sich Erkrankungen vermuten?
7 Wie ist das Nervensystem aufgebaut?
8 Wie sollen die Organe in einem gesunden Süßwasserfisch aussehen?
9 Warum können große Weißfische kaum noch an einem Befall mit Riemenbandwurm erkranken?
10 Was sind Wanderfische?
11 Wie nennt man den Samen des männlichen Fisches?
12 Welche Funktion haben Galle und Gallenblase?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Warum heißt der Steinbeißer auch Dorngrundel?
2 Wie schützt die Forelle ihren Laich vor Räubern?
3 Wie viele Barteln hat der Zwergwels?
4 Bei welcher Fischart sind die Bauchflossen brustständig?
5 Welche der aufgeführten Meeresfischart gebärt lebende Junge?
6 Welche Süßwasserfischart baut für seinen Laich ein Nest?
7 Was bedeutet die Bezeichnung "Spitzkopfaal"?
8 Wo kommen die Renken und Felchen vor?
9 Welche Fischart hat keine paarigen Flossen?
10 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-23s_Bild_zu_449_Blei.jpg
11 Wie groß kann ein Stör werden?
12 Welche Flossenstellung ist für die Plötze (Rotauge) kennzeichnend?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Was verstehen wir unter einem Karabinerwirbel?
2 Welche der aufgeführten Fischarten werden überwiegend mit großen Einfachhaken gefangen?
3 Welcher Knoten sollte mit monofilen Kunststoffschnüren geknüpft werden?
4 Welches Maß bestimmt beim Angeln mit gleitendem Schwimmer die Angeltiefe?
5 Welcher Rollentyp ist heute bei uns am gebräuchlichsten?
6 Wie werden multifile Angelschnüre hergestellt?
7 Welche Aussage ist für das Spinnangeln richtig?
8 Worauf ist der Fangerfolg beim Spinnangeln zurückzuführen?
9 Wozu dient vorwiegend das Stippfischen?
10 Bei welcher Angelmethode wird in der Montage das Wickelblei verwendet?
11 Was ist ein Laufblei?
12 Wie wird eine Pose richtig ausgebleit?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 In welcher Zone des Sees kommt die Wasserpest vor?
2 Wie soll ein Fischbestand in einem Gewässer aussehen und erhalten werden?
3 Welche Fische sollen bei Besatzmaßnahmen eingebracht werden?
4 Wie wirkt die zunehmende Wassertemperatur auf den Sauerstoffgehalt?
5 Welche der Aussagen zu Unterwasserpflanzen ist richtig?
6 Wie gelangt der Sauerstoff ins Gewässer?
7 Welche Aussage ist für das Mindestmaß der Fische nach den Fischereiregeln richtig?
8 In welche Kategorie der Pflanzen gehört der schmalblättrige Rohrkolben?
9 Wo befindet sich der Fischegel am befallenen Fisch?
10 Welche Fischarten sind typisch für einen Hochgebirgssee?
11 Welche Lebewesen gehören zum Phytoplankton?
12 Wo leben die Fischnährtiere der Bäche?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Was ist bei der Verwendung von Köderfischen beim Angeln unbedingt zu beachten?
2 Welchen Zeitraum gilt die Fischereiabgabemarke für die Gültigkeit des Fischereischeins?
3 Welche Schonzeit hat die Finte gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
4 Was regelt die Küstenfischereiverordnung (KüFVO)?
5 Welche Rechtsvorschriften beinhalten Regelungen zum Tierschutz?
6 Muss sich ein Fischereiaufseher gegenüber dem Angler ausweisen?
7 Unterliegen die Sumpfschildkröten den fischereirechtlichen Bestimmungen des Landes?
8 Muss der Fischereischein bei Umzug in ein anderes Bundesland umgetauscht werden?
9 Was ist bei der Eisfischerei / Eisangeln zu beachten?
10 Welche Regelung gilt für Laichschonbezirke in den Küstengewässern?
11 Wie behandele ich den Fisch nach der Landung, wenn er als Beute dienen soll?
12 Welche Tätigkeiten werden vom Fischereigesetz unter dem Begriff „Fischerei“ zusammengefasst?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: