Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Fische werden von der Grießkörnchenkrankheit bevorzugt befallen?
2 Ist bei den Fischen das Gehör ausgebildet?
3 Wodurch entsteht in der Laichzeit die sogenannte Laichfärbung?
4 Welche Aufgabe haben Schlundzähne?
5 Wie viele Süßwasserfischarten kommen in Deutschland vor?
6 Wofür ist das Labyrinthorgan zuständig?
7 Können Fischkrankheiten einen Fischbestand gefährden?
8 Welche Aussage trifft für die Länge des Darms der Cypriniden zu?
9 Welche Flosse hat keine Strahlen?
10 Mit welchem Alter werden Fische laichreif?
11 Welche Schuppen haben die einheimischen Süßwasserfische überwiegend?
12 Zu welcher der aufgeführten Gruppe gehört die Mehrzahl der Fische?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Fische haben keine Schwimmblase?
2 Welcher Plattfisch hat auf der beschuppten, glatten Augenseite und auf den Flossen große rötliche Punkte?
3 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-59s_Bild_zu_461_Rotfeder.jpg
4 Welche Bezahnung trifft für den Zander zu?
5 Welche der aufgeführten Fische laichen im Herbst und Winter?
6 Welcher Fisch hat eine sehr große Leber?
7 Welchen Lebensraum bevorzugt die Äsche?
8 Welche Nährtiere bevorzugt der Zander?
9 Wo laichen die europäischen Aale?
10 Welcher Fisch bevorzugt die Sandböden der Ostsee als Lebensraum?
11 Wie kann man den einsömmrigen Zander vom einsömmrigen Barsch unterscheiden?
12 Welche Flossenstellung ist für die Plötze (Rotauge) kennzeichnend?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wie sollen Wirbel konstruiert sein?
2 Bei welchen Angelmethoden verwendet man Posen?
3 Wie muss ein Setzkescher beschaffen sein?
4 Wie werden elektro-akustische Bissanzeiger verwendet?
5 Welcher der Knoten eignet sich zum Verbinden von monofilen Schnüren nicht?
6 Wie soll die Angelschnur unabhängig von der Angelmethode beim Aufwickeln auf die Rolle geführt werden?
7 Welche Köder verwendet man beim Flugangeln?
8 Welche Angelmethode ist für Forellen (Salmoniden) die schonendste?
9 Welche Köder finden beim Flugangeln Verwendung?
10 Was bezeichnet man als "Drilling"?
11 Wie bezeichnet man Haken ohne Widerhaken?
12 Welche Fischarten können beim Brandungsangeln gefangen werden?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Worauf sind die Verschlechterungen der Gewässerverhältnisse in der Vergangenheit zurückzuführen?
2 Welches Fischnährtier ist in der Abbildung dargestellt?
3 Wo schmarotzen die Fischegel?
4 Wozu gehört der Ergasilus (Kiemenkrebs)?
5 Wie ist das Wasser mit dem Wert pH 7?
6 Ist der Sauerstoffgehalt in einen Fließgewässer höher oder niedriger als in stehenden Gewässern?
7 Welche pH-Werte sind für Fische geeignet?
8 Welche künstlichen Gewässer gibt es?
9 Zwischen welchen Grenzwerten des pH-Wertes können Fische noch leben?
10 Welches der Kleinlebewesen gehört zu den Insekten?
11 Welche Pflanze ist in der Abbildung dargestellt?
12 Was versteht man unter dem chemischen Prozess der Photosynthese?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Schonzeit hat der Lachs gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
2 Wer stellt den Fischereischein auf Lebenszeit aus?
3 Was ist bei der Fischerei auf gefrorenen Gewässern zu beachten?
4 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Steinbutt in den Küstengewässern M-V?
5 Durch welche Vorschriften ist die Fischerei (Angeln) in den Küstengewässern geregelt?
6 Wer gibt Angelerlaubnisse für die Küstengewässer, in denen das Land MV fischereiberechtigt ist, aus?
7 Was ist bei der Hälterung von Fischen in Ausübung des Angelns zu beachten?
8 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 25 cm in den Küstengewässern M-V?
9 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Barsch in den Küstengewässern M-V?
10 Auf welche Tiere erstreckt sich das Fischereirecht?
11 Wer ist der Fischereiausübungsberechtigte eines Gewässers?
12 Welche Schonzeit hat der Steinbutt gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: