Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Durch welches Sinnesorgan wird der Farbwechsel (Anpassung an Standort) gesteuert?
2 Womit atmet der Fisch, um Sauerstoff aufzunehmen?
3 Welchen Fisch bezeichnet man als torpedo- oder spindelförmig?
4 Welche Funktion hat das Blut?
5 Warum haben Fische in der Regel einen hellen Bauch und einen dunkel gefärbten Rücken?
6 Was bedeutet Winterlaicher?
7 Welche unveränderlichen Merkmale zieht man bei Karpfenartigen (Cypriniden) zur Artbestimmung heran?
8 Welche Aufgabe hat die Rückenflosse hauptsächlich?
9 Welche Farbe hat eine normale Leber fast aller Süßwasserfische?
10 Bei welchen Fischen können die Barteln zur Artbestimmung herangezogen werden?
11 Was kann anhand der Schuppen bestimmt werden?
12 Welche Funktion haben die Hunds- oder Fangzähne der Fische?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welcher Fisch lebt bevorzugt in der flachen Uferzone eines Sees?
2 Was versteht man unter dem Begriff "Glasaale"?
3 Wo laicht der Karpfen?
4 Welche Nährtiere bevorzugt der Ukelei?
5 Welche Flossenstellung ist für die Plötze (Rotauge) kennzeichnend?
6 Welcher mitteleuropäische Fisch ist der größte Raubfisch?
7 Welche der aufgeführten Fischarten haben Dornen an der Rückenflosse?
8 Wann laicht der Karpfen?
9 Bei welcher Fischart besteht die Nahrung hauptsächlich aus Schnecken und Muscheln?
10 Wie kann man die Güster vom Brachsen (Blei) unterscheiden?
11 Welchen Lebensraum bevorzugt der Zander?
12 Welcher Fisch lebt ausschließlich am Grund von Gewässern?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wozu wird beim Angeln ein Zollstock oder Metermaß benötigt?
2 Welche Köder finden beim Spinnangeln Verwendung?
3 Was versteht man unter dem Brandungsangeln?
4 Wie ist mit angerauhter Angelschnur zu verfahren?
5 Bei welchen Wassertiefen benutzt man Gleit- oder Laufposen?
6 Wie muss das Vorfach im Vergleich zur Hauptschnur beschaffen sein?
7 Welche Köder finden beim Stippangeln Verwendung?
8 Bei welchem aufgeführten Rollentyp dreht sich beim Werfen die Schnurtrommel nicht?
9 Wozu dient die Löseschere oder Lösezange?
10 Welche künstlichen Köder haben feste oder verstellbare Tauchschaufeln?
11 Was wird unter der Spannweite des Hakens verstanden?
12 Was verstehen wir unter der Aktion einer Rute?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Fische werden von Bandwürmern bevorzugt befallen?
2 Was versteht man unter dem SBV (Säure-Bindungsvermögen)?
3 Welcher Faktor beeinflusst die Organismen in den Flussmündungen am Meer besonders?
4 Welche Bedeutung haben amtliche Gesundheitsbescheinigungen für Satzfische?
5 Wo leben die Fischnährtiere der Bäche?
6 Welche Fischarten leben neben den Leitfischen in der Forellenregion?
7 Welchen Salzgehalt hat die Ostsee gegenüber der Nordsee?
8 Welche Maßnahmen sind bei der Feststellung eines größeren Fischsterbens unverzüglich zu tun?
9 Was sind Biotope?
10 Welche Parasiten sind Endoparasiten (Innenparasiten)?
11 Welches der Lebewesen lebt im Freiwasser?
12 Warum sollen in der Salmonidenregion der Fließgewässer grundsätzlich Grundräumungen unterbleiben?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Darf in einen Winterlager für Fische geangelt werden?
2 Welche Schonzeit hat das Bachneunauge gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
3 Warum gibt es die Fischereiaufsicht?
4 Darf ein Polizeibeamter von einem Angler ein Verwarnungsgeld vor Ort erheben?
5 Wem steht das Fischereirecht an einem Gewässer zu?
6 Was ist bei der Verwendung von Köderfischen beim Angeln unbedingt zu beachten?
7 Wer begeht Fischwilderei?
8 Welche Arten von Schonbezirken für die Fische gibt es?
9 Welche Schonzeit hat der Stör gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
10 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 25 cm in den Küstengewässern M-V?
11 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Lachs in den Binnengewässern M-V?
12 Ist das Schleppangeln in den Binnengewässern des Landes M-V erlaubt?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: