Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Womit ist die Schwimmblase der Fische gefüllt?
2 Welche Farbe hat eine normale Leber fast aller Süßwasserfische?
3 Welche Rückschlüsse lassen die Wachstumsringe auf den Schuppen zu?
4 Welche Schutzbestimmung soll ein mindestens einmaliges Laichen der Fische sicherstellen?
5 Welche Funktion hat das Blut?
6 Wodurch entsteht in der Laichzeit die sogenannte Laichfärbung?
7 Was kann anhand der Schuppen bestimmt werden?
8 Wie heißen Fische, die einen Teil des Lebens im Süßwasser und einen anderen im Meer verbringen?
9 Was ist ein Rogner?
10 Welche Maulstellung haben Fische, die Nahrung überwiegend vom Grund aufnehmen?
11 Welche Körperformen haben die in starker Strömung lebenden Fische?
12 Was sind Kammschuppen?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche der aufgeführten Fischarten haben Dornen an der Rückenflosse?
2 Welche Fischart kann das Maul rüsselartig vorstülpen?
3 Wo kommt der Schnäpel vor?
4 Wie kann man die Scholle von der Flunder unterscheiden?
5 Welcher Fisch hat bauchständige Bauchflossen?
6 Welcher Fisch hat sogenannte "Hundszähne"?
7 Wie schützt die Forelle ihren Laich vor Räubern?
8 Welchen Lebensraum bevorzugt der Zander?
9 Wie viele Barteln hat die Quappe (Rutte)?
10 Welcher Fisch hat keine Schuppen?
11 Welche Fischart besitzt in der ersten Rückenflosse Stachelstrahlen mit Giftdrüsen?
12 Welche Fischart hat Hechelzähne?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche aufgeführte Regel gilt bei der Zusammenstellung von Rute, Schnur und Haken?
2 Welche Köder finden beim Grundangeln Verwendung?
3 Was ist beim Drill zu beachten?
4 Was versteht man unter dem Eisangeln?
5 Welche Köder verwendet man beim Brandungsangeln?
6 Für welche Angelmethode ist die Multi- und die Stationärrolle besonders geeignet?
7 Wie kann eine Pose im Wasser senkrecht aufgestellt werden?
8 Bei welchen Wassertiefen benutzt man Gleit- oder Laufposen?
9 Wozu dient eine Schwingspitze?
10 Welche Angelmethode wird für den Fang von Hecht und Zander häufig angewandt?
11 Wie lange soll ein gehakter Fisch gedrillt werden?
12 Welcher Köder ist hier abgebildet?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Für welche Fischarten sollen besonders günstige Laichmöglichkeiten geschaffen werden?
2 Zwischen welchen Grenzwerten des pH-Wertes können Fische noch leben?
3 Welche Strömung herrscht in der Forellenregion?
4 Warum sollte in den Meerengen der Bodden ein Fischschonbezirk bestehen?
5 In welche Kategorie der Pflanzen gehört die Wasserpest?
6 Welche Beschreibung trifft für ein stehendes Gewässer des Types “Hecht-Schlei-See“ zu?
7 Welche Insektenlarve lebt in einem selbstgebautem Gehäuse?
8 Wie werden Fischabfälle beim Angeln sicher beseitigt?
9 Welche Fließwasserregion liegt in der Regel der Quelle am weitesten entfernt?
10 In welchen Zonen entsteht am ehesten Sauerstoffmangel?
11 Welche Pflanze gehört zur verlandungsfördernden harten Flora der Gewässer?
12 Welcher Vorgang im Wasser erzeugt Sauerstoff?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welche Rechtsvorschriften beinhalten Regelungen zum Naturschutz?
2 Wer kann Schonbezirke für die Fische in den Binnengewässern bestimmen?
3 Welches gesetzliche Mindestmaß hat die Meerforelle in den Küstengewässern M-V?
4 Wozu muss man sich nach Erwerb einer Angelerlaubnis für ein fremdes Gewässer informieren?
5 Welche Schonzeit hat die Ziege gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
6 Welche Schonzeit hat der Nordseeschnäpel gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
7 Darf in einen Winterlager für Fische geangelt werden?
8 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 45 cm in den Küstengewässern M-V?
9 Welche Schonzeit hat der Schlammpeitzger gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
10 Welche Schonzeit hat der Maifisch gemäß KüFVO in den Küstengewässern M-V?
11 Wer darf ein Wirbeltier töten?
12 Für welche Grundstücke gilt das Uferbetretungsrecht nicht?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: