Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wozu ist die Kenntnis der Lage des Fischhirns wichtig?
2 Welche Rückschlüsse lassen die Wachstumsringe auf den Schuppen zu?
3 Welche Aussage kann für die Anzahl der Schuppen auf der Seitenlinie getroffen werden?
4 Wie nennt man die Eier im Fischkörper?
5 Wie ist beim Fisch die Unterhaut beschaffen?
6 Wodurch erfolgt in erster Linie die Fortbewegung der Fische?
7 Wo liegen die Riechgruben der Fische?
8 Wie funktioniert der Magen?
9 Bei welchen Fischarten ist die Leber nicht dunkelrot?
10 Zu welcher Gruppe gehören die Rochen und Haie?
11 Was ist der Webersche Apparat?
12 Ist bei den Fischen das Gehör ausgebildet?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Bei welcher Fischart besteht die Nahrung hauptsächlich aus anderen Fischen?
2 Welche Bezahnung trifft für die Salmoniden zu?
3 Woran erkennt man bei den meisten Salmoniden den laichreifen Milchner?
4 Welche Schuppen hat der Brassen?
5 Welcher Fisch hat in der Laichzeit einen Laichausschlag?
6 Welcher Fisch lebt im Freiwasser?
7 Wie kann man den einsömmrigen Zander vom einsömmrigen Barsch unterscheiden?
8 Welche Fischart hat Hechelzähne?
9 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-02s_Bild_zu_458_Aalmutter.jpg
10 Wo laicht der Kaulbarsch?
11 Wie kann man die Scholle von der Flunder unterscheiden?
12 Welche Schuppen hat der Zander?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wie beeinflussen Knoten die Tragfähigkeit der Schnur?
2 Bei welcher Posenart wird ein Stopper verwendet?
3 Wie sollen Wirbel konstruiert sein?
4 Wodurch entsteht Schnurdrall (verdrehte Schnur)?
5 Bei welcher Angelmethode kann es sinnvoll sein, anzufüttern?
6 Welcher Gegenstand ist hier abgebildet?
7 Welche Köder verwendet man beim Brandungsangeln?
8 Wozu dient ein Lotblei?
9 Welcher Gegenstand ist hier abgebildet?
10 Welche Arten von Bissanzeigern gibt es?
11 Welche Angelmethode wird für den Fang von Aal häufig angewandt?
12 Wie bezeichnet man Haken ohne Widerhaken?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Von welchen Nährtieren lebt im Wesentlichen die Fischbrut?
2 Welche Aussage ist für das Mindestmaß der Fische nach den Fischereiregeln richtig?
3 Welche Ursachen können zur Eutrophierung eines Gewässers führen?
4 Wie gelangen normalerweise die meisten Pflanzennährstoffe in die Fließgewässer?
5 Welche Eigenschaften kennzeichnen die Barbenregion der Fließgewässer?
6 Wo leben hauptsächlich rote Zuckmückenlarven?
7 Welche Pflanze ist in der Abbildung dargestellt?
8 Ist der Sauerstoffgehalt in einen Fließgewässer höher oder niedriger als in stehenden Gewässern?
9 Was ist für die Fruchtbarkeit eines Gewässers von Bedeutung?
10 Welche Aussage ist über die Durchführung von Besatzmaßnahmen richtig?
11 Welche Organismen gehören zum tierischen Plankton?
12 Woraus setzt sich pflanzliches Plankton hauptsächlich zusammen?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Was ist die allgemeine Pflicht im Sinne des Naturschutzgesetzes?
2 Welche Schonzeit hat die Bachforelle gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
3 Wer gibt Angelerlaubnisse für die Küstengewässer, in denen das Land MV fischereiberechtigt ist, aus?
4 Wer kann Schonbezirke für die Fische in den Binnengewässern bestimmen?
5 Welches gesetzliche Mindestmaß hat die Äsche in den Binnengewässern M-V?
6 Was ist in Naturschutzgebieten zu beachten?
7 Darf ein Fischereiaufseher einem Angler das Betreten eines Angelplatzes verbieten?
8 Welche Fischart hat ein gesetzliches Mindestmaß von 70 cm in den Binnengewässern M-V?
9 Wie müssen Krebse getötet werden?
10 Was versteht man unter dem Begriff "Uferbetretungsrecht"?
11 Muss sich ein Fischereiaufseher gegenüber dem Angler ausweisen?
12 Welche Fischarten dürfen ohne Betäubung, jedoch mit Messerschnitten an bestimmten Körperteilen getötet werden?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: