Testfragen für den Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat den Test bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.



Komplex: Allgemeine Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Wofür ist das Labyrinthorgan zuständig?
2 Haben Fische einen Geschmackssinn?
3 Worin besteht die Aufgabe der Schleimschicht der Haut?
4 Wie wird das Skelett der Fische eingeteilt?
5 Mit welchem Alter werden Fische laichreif?
6 Können Fischkrankheiten einen Fischbestand gefährden?
7 Was verstehen wir unter "brustständige" Bauchflossen?
8 Wo verläuft bei den Fischen der Hauptnervenstrang?
9 Wie funktioniert der Magen?
10 Wo nehmen die Fische mit oberständigem Maul überwiegend die Nahrung auf?
11 Was ist ein Rogner?
12 Wodurch erfolgt in erster Linie die Fortbewegung der Fische?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Besondere Fischkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Welcher Fisch hat keine Fettflosse?
2 An welchem Merkmal kann man Karpfen und Karausche eindeutig unterscheiden?
3 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-00s_Bild_zu_444_Äsche.jpg
4 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-16_16h-12m-04s_Bild_zu_448_Quappe.jpg
5 Welcher Süßwasserfisch hat einen scharf gekielten Bauch?
6 Welchen Lebensraum bevorzugt die Äsche?
7 Welcher Fisch besitzt Rundschuppen?
8 Bei welcher Fischart sind die Bauchflossen brustständig?
9 Welcher Fisch hat keine Schuppen?
10 Was versteht man unter dem Begriff "Blankaale"?
11 Welche Fischart ist in der Abbildung dargestellt?
2011-12-21_15h-12m-44s_Bild_zu_442_Barbe.jpg
12 Welche Beschreibung trifft auf den Kaulbarsch zu?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gerätekunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Was verstehen wir unter der Spitzenaktion der Rute?
2 Was für eine Aktion sollten Brandungsruten haben?
3 Werden beim Pilken Bissanzeiger verwendet?
4 Welche Fischarten werden üblicherweise mit Wobblern geangelt?
5 Welche Arten von Wirbeln werden unterschieden?
6 Welche Angelmethode wird für den Fang von Hering häufig angewandt?
7 Welches ist die häufigste Methode beim Bootsangeln auf der Ostsee?
8 Warum verwendet man zum Karpfenangeln keine Drillinge?
9 Der Schnurfangbügel gehört zu welchem Rollentyp?
10 "Was versteht man unter dem Begriff ""Betäuben""?"
11 Wozu wird beim Brandungsangeln ein Knicklicht verwendet?
12 Was versteht man unter dem Eisangeln?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Gewässerkunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Was ist zu tun wenn kranke oder tote Fische aufgefunden werden?
2 Wo leben die Bachflohkrebse?
3 Durch welche physikalische Größe wird die Dichte von Wasser beeinflusst?
4 Bei welcher Temperatur hat das Wasser seine größte Dichte?
5 Welche Fischnährtiere leben am Gewässergrund der Forellenregion?
6 Was versteht man unter dem Begriff "Brackwasser"?
7 Welche Fischarten leben neben den Leitfischen in der Kaulbarsch-/Flunderregion?
8 Welches Wasser ist für Bachforellen vorteilhaft?
9 Welche Pflanze ist in der Abbildung dargestellt?
10 Welches der Lebewesen gehört nicht zu den Insekten?
11 Welche Seen sind nahrungsreich?
12 Welches Ziel hat die Hege der Fischbestände?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen:

Komplex: Rechtskunde

Nr. Frage Antwort a Antwort b Antwort c
1 Unterliegen die Sumpfschildkröten den fischereirechtlichen Bestimmungen des Landes?
2 In welchen Gebieten der Küstengewässer ist das Schleppangeln verboten?
3 Ist das Wasserhaushaltsgesetz ein Bundes- oder Landesgesetz und was regelt es?
4 Unterliegen die Frösche den fischereirechtlichen Bestimmungen des Landes?
5 Für welche Personen ist ein Fischereischein beim Fischfang nicht erforderlich?
6 Wann darf ein Angler Reusen und Stellnetze beim Fischfang verwenden?
7 Welche Schonzeit hat die Barbe gemäß BiFVO in den Binnengewässern M-V?
8 Was ist in der Fischereischeinprüfung nachzuweisen?
9 Wofür dienen Winterlager der Fische als Schonbezirke?
10 Wer stellt den Fischereischein auf Lebenszeit aus?
11 Wer begeht Fischwilderei?
12 Welches gesetzliche Mindestmaß hat der Hecht in den Küstengewässern M-V?
richtig beantwortete Fragen:
falsch beantwortete Fragen:
nicht beantwortete Fragen: